Puerto Naos La PalmaPuerto Naos La Palma

Purto Naos ist ein Urlauberzentrum, welches sich an der Südwestküste der vielseitigen Insel La Palma befindet und zur Gemeinde von Los Llanos de Ariadne zählt. La Palma, das ist eine der kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, welche das ganze Jahr hindurch mit einem angenehmen Klima verzaubern und ihre Gäste somit von Januar bis Dezember zu einem erholsamen und erlebnisreichen Aufenthalt einladen. Jede der Inseln besticht mit ihrem ganz eigenen Flair und ihrer ganz eigenen Persönlichkeit, welches es nur zu entdecken gilt.

La Palma unterschiedet sich sehr stark von den anderen Inseln des Kanarischen Archipels, da La Palma keine typische Badeinsel darstellt, sondern mit seinen gemütlichen Ferienorten in erster Linie zur Erkundung der wunderschönen Landschaft einlädt. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich vorrangig Erholungsurlauber, Ruhesuchende, Naturliebhaber und Sportler auf der Insel aufhalten. Aber auch denjenigen wird mit einigen kleineren Stränden genügend Freiraum für ein erfrischendes Bad im Atlantischen Ozean gegeben. Einer dieser kleinen und ruhigen Ferienortes ist unumstritten Puerto Naos im Südwesten von La Palma. Das ehemalige, idyllische Fischerdorf hat sich im Laufe der Jahre zu einem faszinierenden Ferienort mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur entwickelt.

Somit erwarten Sie kleine und große Hotels und wunderschöne Ferienanlagen in allen nur erdenklichen Kategorien, unzählige Restaurants, Bars und Geschäfte, die zum Stöbern, Feilschen und Genießen einladen, eine mit Palmen gesäumte Strandpromenade für Ihre romantischen Spaziergänge und ein langer und schwarzer Sandstrand, der mit seinem kristallklaren und tiefblauen Wasser zu einigen Badefreuden einlädt. Der Sandstrand Playa de Puerto Naos wurde zudem im Jahre 2004 mit der Blauen Fahne für eine ausgezeichnete Wasser prämiert. Aber nicht nur die hervorragenden Wasserqualität, sondern auch die Möglichkeit des Leihens von Schirmen und Liegen verspricht einige entspannte Stunden unter der Sonne des Atlantischen Ozeans. Aber nicht nur der Strand im Ort selbst, sondern auch die Strände Playa Nueva, welcher sich in erster Linie bei Surfern einer großen Beliebtheit erfreut und die Playa de las Monjas laden zum Sonennbaden und Schwimmen ein. Die Playa de las Monjas ist zudem etwas südlich von Puerto Naos gelegen, der einzige FKK Strand der gesamten Insel.

Aber wie bereits erwähnt, ist La Plama keine reine Badeinsel und somit ist es nicht verwunderlich, dass es viele Gäste in das Innere der Insel mit seiner spektakulären landschaftlichen Vielfalt zieht. Fernab der kleinen und ruhigen Strände erwartet Erholungssuchende und Naturliebhaber eine abwechslungsreiche Natur mit hohen Erhebungen, tiefen Schluchten, grüne Wiesen und üppigen Farben. Wollen auch Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten einer traumhaften Umgebung, dann wandern Sie mit uns durch den Nationalpark Caldera de Taburiente oder spazieren durch die riesigen Zuckerrohrfelder. Die Landschaft die wunderschönen Insel wird Sie nicht mehr loslassen und Sie immer wieder zu einem neuen Aufenthalt in Puerto Naos einladen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote